Ausgabe der Urkunden der Honigbewertung und Vortrag Dr. Pia Aumeier

Die Urkunden der Honigbewertung für die Mitglieder des Kreisimkervereines werden

am 26.10.2018 um 19 Uhr

im Sport Casino

an der EVORA-Arena, Jürgen-Gräfe-Allee 13, 59065 Hamm

ausgegeben.

Im Anschluss wird Dr. Pia Aumeier einen Vortrag halten:

„ Erst stirbt die Biene und dann der Mensch“ - Welche Bedeutung haben die Honigbienen?

 

 

 

 

Umlarvaktion des Kreisimkervereines 2018

 

Die auf dem Bild sichtbaren, fast schlupfreifen, Königinnenzellen sind ein Produkt der Umlarvtage bei dem Imker Hüseyin Vuran aus Brambauer. Es handelt sich hier um die Carnica-Linie Sklenar / Inselbelegstelle Juist. Bei Bedarf können noch weitere Umlarv-Gelegenheiten telefonisch vereinbart werden (Tel. 01577/3128041). Auch Königinnen (unbegattet und standbegattet) können bis etwa Juli bezogen werden.

 

 

 

Schulungsprojekt 2018: Dr. Pia Aumeier, Ruhr Universität Bochum an der Ökostation Bergkamen

2. März 2018 ab 15 Uhr

Thema: Sicher auswintern

Ort:

Umweltzentrum Westfalen, Ökostation Bergkamen, Westenhellweg 110, 59192 Bergkamen

 

4. Mai 2018 ab 15 Uhr

Thema: Schwarmverhinderung leicht gemacht

Ort:

Umweltzentrum Westfalen, Ökostation Bergkamen, Westenhellweg 110, 59192 Bergkamen

 

20. Juli 2018 ab 15 Uhr

Thema: Spätsommerpflege

Ort:

Umweltzentrum Westfalen, Ökostation Bergkamen, Westenhellweg 110, 59192 Bergkamen

 

21. September 2018 ab 15 Uhr

Thema: Sicher durch den Winter

Ort:

Umweltzentrum Westfalen, Ökostation Bergkamen, Westenhellweg 110, 59192 Bergkamen

 

26. Oktober 2018 19 Uhr, der Vortrag beginnt nach der Ausgabe der Urkunden von der Honigbewertung.

Thema: Erst stirbt die Biene, dann der Mensch? Welche Bedeutung haben Honigbienen

Ort:

HSV Casino an der Evora Arena Hamm, Jürgen Gräf Allee 13, 59065 Hamm

Dieser Ort ist abweichend von dem Ort im Schulungsflyer des Landesverbandes.

 

 

 

Einführungslehrgang in die Imkerei 2018

Bienen sind ein faszinierendes Wesen, wir wollen Ihnen
zeigen worauf es ankommt wenn man Bienen halten will,
welche Arbeiten im Laufe eines Jahres anfallen, und wie
ich das Produkt Honig marktgerecht ernte und verarbeite.

Der Kreisimkerverein Unna – Hamm führt vom 20.02.2018 bis 30.06.2018 einen
Einführungslehrgang in die Imkerei durch.


Die theoretischen Unterrichtseinheiten finden am Dienstag um 19.30 Uhr im HSV
Casino an der Evora Arena, Jürgen Graefe Allee, 59063 Hamm, statt.


Die praktischen Unterweisungen finden am Bienenstand, Caldenhof 15,
59063 Hamm statt. Diese Termine werden vorher abgesprochen.

Aufbau einer Imkerei: Grundlagen

1.Abend 20.02.2018 Beginn: 19.30 Uhr Ende gegen 21.30 Uhr
Thema: Vorstellen des Kurs Programmes
Wo liegt der Wert der Bienen,
Welche Vorgaben und Gesetze muss ich als Imker beachten,
Vereine und Verbände was bringen sie mir.

Referent: Alfons Pohlmann


2.Abend 27.02.2018 Beginn: 19.30 Uhr Ende gegen 21.30 Uhr
Biologie der Biene und ihre Unterscheidungsmerkmale,
Referent: Dr. Friedhelm Wessel


3. Abend 06.03.2018 um 19.30 Uhr Ende gegen 21.30 Uhr
Bienenkrankheiten der Bienenbrut, ihre Erkennung und welche Maßnahmen
muss ich als Imker danach durchführen.

Referenten: Thomas Meyer und Vuran Hüseyin

4. Abend 20.03.2018 um 19.30 Uhr Ende gegen 21.30 Uhr
Bienenkrankheiten, der erwachsenen Biene und ihre Behandlung.


Referenten: Thomas Meyer und Vuran Hüseyin

5. Abend 17.04.2018 um 19 30 Uhr Ende gegen 21 30 Uhr
Betriebsmittel und Maße in der Imkerei.

Referentin: Barbara Dippel – Wagner

 


Praktischer Teil: nach Absprache Samstagnachmittag 13.30 Uhr bis 16 Uhr
Praktische Arbeit an den Betriebsmitteln die immer wieder erledigt werden
müssen, wie das Drahten der Rähmchen, Mittelwände einlöten und vieles
andere mehr. Auswinterung, Frühjahrsarbeiten, Frühjahrsnachschau,
Was muss kontrolliert werden und wie, Futterkranzproben,Standortsuche, Standortfragen,

Reinigung von Beuten und Rähmchen, Werkzeuge und Schutzkleidung

Wachs was bedeutet das für den Imker an Arbeit und Sorgfalt bei der
Gewinnung und Verarbeitung.


6. Abend 24.04.2018 um 19.30 Uhr Ende gegen 21.30 Uhr
Die praktische Arbeit durch das Bienenjahr Teil 1


Referent: Paul Dircks


7. Abend 15.05.2018 um 19.30 Uhr Ende gegen 21.30 Uhr
Die praktische Arbeit durch das Bienenjahr Teil 2


Referent: Paul Dircks


8. Abend 22.05.2018 um 19.30 Uhr Ende gegen 21.30 Uhr
Honig, die Entstehung und Ernte.

Referent: Alfons Pohlmann


9. Abend 05.06.2018 um 19.30 Uhr Ende gegen 21 .0 Uhr
Hygiene in der Imkerei. Welche Sorgfalt muss ein Imker bei der Gewinnung
von Honig beachten.

Referent: n.n.


Abschluss am 09.06.2017 um 14.00 Uhr
Abschluss des Kursus am Bienenstand und Vorbereitung eines Volkes zur
Königinnenzucht.


Die Kursgebühr beträgt 100,00 € einschließlich dem Buch von
Dr. Sebastian Spiewok „Imkern als Hobby“


Für Ehepartner oder Kinder/ Eltern wird keine Gebühr berechnet, diese können
jedoch nur teilnehmen wenn genügend Plätze vorhanden sind.
Der Kursbeitrag wird am 2. Abend in bar kassiert. Unterlagen zu jedem Abend
werden je Familie nur einmal ausgegeben.


Maximale Teilnehmerzahl: 30 Personen


Anmeldung bei:
Alfons Pohlmann, Caldenhof 15, 59063 Hamm
Tel: 02381 57975 , E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


www.imkerakademie.de
www.apis-ev.de
www.diehonigmacher.de
www.Kreisimkerverein-unna- hamm.de